Furniture Design
Newcomer

Plastic Back Chair


Raphaël von Allmen
ECAL Ecole cantonale d’art de Lausanne


Der «Plastic Back Chair» entstand im Rahmen eines Diplomprojektes an der ECAL. Konzeptionell auf eine Kleinserien-Produktion hin entwickelt, zeichnet sich der Stuhl durch eine ungewöhnliche Materialkombination, eine ausgefeilte Konstruktion und eine daraus resultierende, eigentümliche formale Erscheinung aus. Während das Untergestell aus Aluminiumprofilen zusammen geschweisst ist, besteht die Sitzfläche aus einem Stück Aluminiumblech. Für die Rückenlehne hingegen wird eine Polypropylenfolie verwendet. Eine Faltung entlang der oberen Kante und die spezielle Verbindung mit der übrigen Stuhlkonstruktion verleihen der dünnen Folie die notwendige Spannung um die Belastung durch den sitzenden Körper zuverlässig aufzunehmen.

www.raphaelvonallmen.com