Textile Design
Newcomer

Poesie der Hardware


Stéphanie Baechler
Hochschule Luzern, Textildesign


Die Arbeit «Poesie der Hardware» entstand als Abschlussarbeit an der Hochschule Luzern. Sie kreist um das Themengebiet Mensch, Körper, Computer. Dabei geht es nicht um die Entwicklung technisch-funktionaler oder intelligenter Textilien. Vielmehr dient die inhaltliche und gestalterische Auseinandersetzung mit der sinnlich erfahrbaren digitalen Welt (der Hardware) als Basis für eine textile Umsetzung. Die von Motiven aus der Computer-Hardware inspirierten Dessins werden schliesslich als Modestoffe am Körper inszeniert. Dabei offenbart sich bisweilen eine überraschende Poesie der technischen Apparaturen.

www.stephaniebaechler.com