Textile Design
Newcomer

Jungle friends


Regula Stüdli


Die Basis für diese im Spannungsfeld von Grafik, Kunst und Textildesign angesiedelte Arbeit sind der digitale Entwurf und Druck. Sie entstand auf Einladung der Tuchinform Winterthur im Rahmen einer Ausstellungsreihe über textile Techniken. Die in den Raum ausgreifenden Textilbilder, die man als eine Art «3D-Textilgraffiti» bezeichnen könnte, zeigen eine wunderliche, bunt-schillernde Welt, die die Gestalterin selbst als «wild, jung und üppig» charakterisiert. Vielfältige Inspirationen sind in diesen «crazy-coloured-candy-cosmos» eingeflossen, der zwar mit modernster Technologie umgesetzt wurde, trotzdem einen bemerkenswert archaischen Eindruck hinterlässt.

e-mail