Fashion Design
Market

the fox and the grapes

Heinrich Brambilla, Zürich


Heiner Wiedemann

Die Kollektion «the fox and the grapes» spiegelt das Anliegen des Designers eine elegante, zeitbeständige Mode zu kreieren, die sich von den kurzlebigen Trends der Branche emanzipiert. Die Auseinandersetzung mit der Kulturgeschichte der Mode und die konsequente Weiterentwicklung einer eigenständigen Schnitttechnik bildeten die Grundlagen für den Entwurf einer Kollektion, die sich durch markante, körperumschmeichelnde Silhouetten und absichtsvoll locker fallende Volumen auszeichnet. Als die wesentlichen dekorativen Elemente von «the fox and the grapes» fallen die bewusst platzierten Schnittlinien ins Auge.


www.heinrichbrambilla.com