Interior Design
Market

Hamam Trafo Baden

Genossenschaft Migros Aare


Innenarchitektur&Szenenbild:

Ushi Tamborriello, S+B Baumanagement

Projektentwickler: Roger Bernet

In einem denkmalgeschützten Trafo-Gebäude auf dem ehemaligen BBC-Areal in Baden entstand nach Entwürfen der Innenarchitektin Ushi Tamborriello auf einer Fläche von 800 m2 ein orientalisches Hamam. Ihr Konzept kreist um zwei Themenkomplexe: Erstens das Wechselspiel von Ent- und Verhüllen, von ganz intimen und offenen Raumstrukturen, zweitens die Integration dieser neuen Nutzung in ein seit langem bestehendes industrielles Gebäude. Entstanden sind mystische Räume, die ohne ihre geschichtliche Prägung zu negieren, ein Baderitual zelebrieren, das Körper und Seele reinigen soll.


www.tamborriello.ch