Textile Design
Market

reversibles Strickdesign von xess+baba


Tina Grässli

Stricken ist eine uralte textile Technik. Auch moderne Strickwaren, die mit Industriemaschinen hergestellt werden, basieren auf dem Prinzip der Masche. Allerdings können mit diesen Maschinen derartig feine Maschen erzeugt werden, dass der Laie den Stoff gar nicht mehr als Strickware erkennt. Die xess+baba Stoffe sind in Doubleface-Jacquard gestrickt und dadurch beidseitig tragbar. Die mit dieser Herstellungstechnik einhergehende Beschränkung auf eine vertikale Linienführung versteht Tina Grässli als gestalterische Herausforderung. Mit den mehrfarbig gemusterten Dessins von xess+baba legt sie eine zeitgemässe und moderne Interpretation des Strickstoffes vor.


www.xessbaba.ch