Fashion- and Textiledesign
Team

wearable chair for everywhere


Fashion Force
Lisa Besset, Thomas Wüthrich

2 Designer aus unterschiedlichen Berufsfeldern entwickeln ein gemeinsames Produkt von hoher interdisziplinärer Qualität, das Kleidungsstück erhält eine Funktion aus dem Objektbereich. Am Rücken öffnet man rechts und links die beiden Reissverschlüsse und klappt das Sitzkissen aus Schaumstoff unter das Gesäss. Man lehnt die Schultern nach hinten, gleichzeitig zieht man die Schnallen an den elastischen Bändern mit den Füssen nach vorn.
Durch die orthopädische Nackenstütze entsteht ausreichend Gegendruck, sodass man eingespannt auf dem Boden sitzen kann.

www.fashionforce.org