swiss textile design award


SCHERRER/HEFTI


Uniform for Swiss Pavillon,
World Expo Japan 2005

Die Bekleidung für das Ausstellungspersonal des Schweizer Pavillons auf der «World Expo 2005» in Aichi/Japan bewegt sich im Spannungsfeld zwischen Ästhetik und Funktionalität, zwischen Fashion und Arbeitskleidung. Sie besteht aus einer eklektischen Komposition von Elementen, die gesamthaft ein facettenreiches Bild der Schweiz transportieren und einen hohen Wiedererkennungs-Effekt haben. Hervorzuheben sind in diesem Kontext die speziell entwickelten Stoffprints, die durch ein Recycling von alten Drucksieben aus den Archiven der Schweizer Textilindustrie entstanden, sowie ein vielschichtiges Farbkonzept, das sich an die Farben der Bergwelt anlehnt. 

e-mail