Communication Design
Newcomer

Publikation «Woodtli»


Martin Woodtli

Im experimentell angelegten Designerbuch wird mit grosser Konsequenz eine Bildsprache entwickelt, die zwischen Architektur, Produktdesign, Grafik und Kunst oszilliert. Der Gestalter arbeitete dabei mit einer Vielzahl von Darstellungstechniken und Darstellungsweisen. Er nutzt auch unterschiedlichste Papiersorten, Drucktechniken, Sonderfarben und -bindungen, um daraus ein komplexes Ganzes zu komponieren. Es entstand eine virtuose formale Demonstration über die Kunst des Büchermachens im Zeitalter der digitalisierten Druckvorstufe. 

www.woodt.li