Research

Out-of-Home-Displays


HGK Luzern, Robert Müller
David Clavadetscher, Erich Häfliger,
Charles Moser, Ursula Stalder

Das interdisziplinäre Forschungsprojekt thematisiert die Schnittstelle zwischen urbanem, medialem und narrativem Raum. Es geht der Frage nach, wie Displays im öffentlichen Raum wirken und wie diese Wirkung zustande kommt. Die gewonnenen Erkenntnisse sind in Form von 33 Thesen zusammengefasst. Sie dienen Systemanbietern und Kommunikationsfachleuten als eine Art Leitfaden zur systematischen Planung, Gestaltung und Nutzung von Out-of-Home-Displays. Das Projekt wurde mit den Firmen Sony, eAdvertising, Migros und Bison realisiert. 

www.outofhomedisplays.ch
www.hgk.fhz.ch