Furniture and Interior Design
Newcomer

RAMO

Ecal


Emanuelle Jaques
Serralunga, Italien

Bei Ramo handelt es sich um eine Art Hilfsleiter. Das bewusst einfach konzipierte Objekt, wird aus Kunststoff im «rotomoulding»-Verfahren hergestellt. Seine Form leitet sich ebenso wie der Name (ital. Ast) von einem Ast eines Baumes her. Ursprünglich dafür gedacht auf Bäume zu klettern, lässt sich Ramo beispielsweise auch als Garderobe nutzen.

e-mail
www.emanuellejaques.com
www.serralunga.com