Standorte


Der Designers’ Saturday findet an sechs unterschiedlichen Standorten in und um Langenthal statt, die mit einem effizienten Shuttlebusservice vernetzt sind. Sechs Standorte mit ihrem eigenen Programm und einem unverwechselbaren Charakter – Werkplätze, die innovativen Geist, Herstellungsalltag und dieses Etwas, das den Mehrwert von gutem Design ausmacht, verkörpern.

Die 5 Gastgeberfirmen können auch übers Jahr individuell oder geführt besichtigt werden. Die «designtour langenthal» gewährt Ihnen spannende Einblicke in die Entwicklung der Designprodukte und deren Fertigung, die seit über 120 Jahren in Langenthal und Umgebung gepflegt wird.


City Center

Der Mühlehof – eine dreigeschossige Scheune neben der «Alten Mühle» – und das «depot for design» – Heimat des Design Preis Schweiz – im Herzen von Langenthal bilden mit dem Presse- und Informations-zentrum den geografischen Kern des Designers’ Saturday. Nach der Preview am Freitagabend klingt
im Designers’ Den ein toller Tag in intimem Rahmen bei guten Drinks aus.


www.designpreis.ch


Création Baumann

Das renommierte Textilunternehmen mit Tochterfirmen in Europa, Asien und den USA entwirft und produziert hochwertige Stoffe für die verschiedensten Anwendungen in der Inneneinrichtung – innovative textile Lösungen für den Privat- und Objektbereich.


www.creationbaumann.com





Girsberger Sitzmöbel

Girsberger hat sich dem Thema «Sitzen für Wohnen und Büro» verschrieben und beeinflusst seit mehr als einem Jahrhundert die Entwicklung des zukunftsweisenden Sitzens – in Form, Funktion und Ergonomie.

www.girsberger.com




Glas Trösch

Mit stetigen Innovationen und der Entwicklung neuer Produkte bietet Glas Trösch ein breites Angebot für Glas im Innen- und Aussenbereich und stellt sich so
in den Dienst von Architekten, Designern und Konstrukteuren. Spezielle Druckverfahren eröffnen neue Möglichkeiten in der Gestaltung von Gläsern,
die sämtliche Rahmen sprengen.


www.glastroesch.ch


Hector Egger Holzbau

Die Holzbau-Manufaktur. Mit 60 motivierten Fachleuten und modernster CNC-Technologie betreibt die Hector Egger Holzbau AG innovativen Hightech-Holzbau. Die Minergie-zertifizierte Produktionshalle überzeugt durch ausgeklügelte Logistik und futuristische Architektur.

www.hector-egger.ch





Ruckstuhl

Die Teppichfabrik Ruckstuhl hat sich im Bereich von hochwertigen, textilen Bodenbelägen international einen Namen geschaffen. Dem Credo «Teppiche aus Naturfasern – Qualitäts­anspruch und Materialästhetik seit 1881 in ökologischer Konsequenz» entsprechend, verar­beitet Ruckstuhl natürliche, nachwachsende Rohstoffe zu kulturellen Werten. Das Familien-
unternehmen vertreibt seine Produkte in Europa,
in den USA und im Fernen Osten.

www.ruckstuhl.com
 

Kostenlose Shuttlebusse und ausgeschilderte Fusswege verbinden den Bahnhof SBB mit den offiziellen Parkplätzen und den Ausstellungsstandorten.


Situationsplan