Zugelassen sind alle designrelevanten Ausdrucksformen. Die gemeinsamen verbindlichen Merkmale für alle Disziplinen sind: Gestalterische Qualität, Ästhetische Konsequenz, Gesellschaftliche Relevanz, Innovative Vision, Ökonomischer Stellenwert, Nachhaltigkeit



Interior Design


Bewertungskriterien sind unter anderem:
Programm und Kontext
Materialeinsatz
Kommunikative Ausstrahlung
Angenommen werden Projekte aus den Bereichen Messe- und Ladenbau, Innenraum- und Ausstellungsgestaltung.


Communication Design


Bewertungskriterien sind unter anderem:
Informativer Wert
Umsetzung
Mediale Anwendung


Product Design


Bewertungskriterien sind unter anderem:
Form und Funktion
Material und Verarbeitung
Umwelt und Ergonomie


Fashion Design


Bewertungskriterien sind unter anderem:
Technik und Verarbeitung
Labeltauglichkeit
Anmut und Komfort


Textile Design


Bewertungskriterien sind unter anderem:
Technologien
Materialkombinationen
ZeitgeistInnovation


Furniture Design


Bewertungskriterien sind unter anderem:
Form und Funktion
Material und Verarbeitung
Umwelt und Ergonomie