Furniture Design – Newcomer

CRESTA CHAIR


DADADUM sarl
Jörg Boner productdesign

Im CRESTA CHAIR wird die schlichte Robustheit eines traditionellen alpenländischen Holzstuhles mit moderner Holztechnik und einer zeitgenössischen Ästhetik verschmolzen. Der aus Vollholz gefertigte Stuhl, der in einem eleganten Ambiente eine ebenso gute Figur

machen soll wie in einer rustikalen Alphütte, besteht auf den ersten Blick aus einer Sitzschale und vier Beinen. Tatsächlich setzt sich die Schale aber aus drei Teilen

zusammen: Sitzfläche und Rückenlehne sind über deutlich sichtbare Zinkenverbindungen an ein gekurvtes Mittelstück gefügt. Dieses bildet, weil in ihm auch die Stuhlbeine

verankert sind, gleichsam den Dreh- und Angelpunkt der Konstruktion. Dank seiner körpernah modellierten Sitzschale kann der handwerklich hergestellte CRESTA CHAIR ein hohes Mass an Komfort garantieren. Der Stuhl ist Teil der Kollektion des jungen Labels DADADUM, welches sich zur Mission gemacht hat, das Erbe des Schweizer Designs weiterzuentwickeln und neue zeitgenössische Objekte zu kreieren.


Kommentar der Nominatoren:

Der CRESTA CHAIR stellt einen holztechnologischen, statischen und gestalterischen Hochseilakt dar, der durch eine reduzierte und subtile Formensprache gelungen ist. Das verschafft einem selten gesehenen Stuhltypus die verdiente Aufmerksamkeit auf dem Markt.


www.dadadum.com
www.joergboner.ch
Übersicht

nächstes Projekt

Download