Product Design – Market

U-TURN


Design Michel Charlot Belux AG



Das Besondere an der mit LED-Licht betriebenen Leuchtenfamilie U-TURN ist die Verbindung zwischen dem runden, etwa handtellergrossen Leuchtenkopf und dem übrigen Leuchtenkörper. Im Kopf der Leuchte nämlich befindet sich ein gummiertes Magnetsystem, das auf einer Metallkugel platziert wird. Dieser Mechanismus erlaubt eine maximale Beweglichkeit des Leuchtenkopfes und einen entsprechend grossen Aktionsradius. Da der Leuchtenkopf auf beiden Seiten magnetisch ist, kann er mit einem Handgriff gelöst, gewendet und wieder aufgesetzt werden. Auf diese Weise lässt sich UTURN wahlweise für eine direkte oder eine indirekte Beleuchtung nutzen. Mit einer kurzen Rotationsbewegung können zudem ganz einfach der Abstrahlwinkel und die Leuchtdichte verstellt werden.


Kommentar der Jury:

Das zentrale Thema dieser Leuchte - Flexibilität - ist hier auf überzeugende Weise umgesetzt worden. Mit Hilfe einer an sich simplen mechanischen Lösung, der magnetischen Fixierung des Leuchtenkopfes, wird ein Maximum an Beweglichkeit erreicht. Entsprechend vielfältig sind ihre praktischen Einsatzmöglichkeiten. Die Gelenkfunktion des Magnetsystems kommt in der Gestaltung von U-TURN sinnfällig zum Ausdruck. Die Leuchte steht beispielhaft sowohl für ein intelligentes konzeptionelles Denken im Bereich des Produktdesigns, als auch für eine technische Umsetzung, die der Idee im vollem Umfang gerecht wird.


Kommentar der Nominatoren:

Eine bemerkenswerte Produktentwicklung, die durch eine originelle Grundidee und die technische Reife in der Umsetzung beeindruckt. Die Leuchtenfamilie überzeugt durch ihre Flexibilität und ihre funktionalen Vorteile. Sie lädt in der Tat zu einem spielerischen Umgang mit Licht ein.


www.michelcharlot.com
www.belux.com
Übersicht

nächstes Projekt

Download